• 20130505_0159 800x531.jpg
  • IMG_0479 800x600.jpg
  • IMG_0495 800x600.jpg

Alljährlich wird auf der ganzen Welt am 23. April der „Welttag des Buches“ begangen, dieses Jahr feierten auch wir mit einem Aktionstag mit!

Alle Klassen beschäftigten sich an diesem Tag besonders mit Büchern und dem Lesen.

In den Unterstufenklassen war Frau Matthes von der Stadtbücherei Kelheim zu Gast. Sie las aus ihren Lieblingsbüchern vor und beantwortete die Fragen der Kinder.

In der Klasse 4/5G brachten die Schüler ihre Lieblingsbücher mit in die Schule. Erstaunlich, wie viele verschiedene Bücher sich da im Klassenzimmer fanden.

Die Klasse 5/6 H machte sich auf den Weg nach Kelheim in den Buchladen am alten Markt. Dort wurden sie von der Buchhändlerin Frau Lettow-Berger herumgeführt. Sie erklärte auch, wie ein Buch eigentlich zu Stande kommt und wie viele Personen dabei beteiligt sind. Zu guter letzt bekam jeder Schüler ein Buch geschenkt!

Die Klasse 5/6G tauchte in die Welt der Märchen ab und las fleißig in Märchenbüchern.

Viel Mühe gaben sich die Schüler der Klasse 6/7G, die tagelang geübt hatten, um den Kindern der 1.Klasse ein Bilderbuch im Erzähltheater vorlesen zu können. Sie wurden mit gespanntem Zuhören und viel Applaus von den Erstklasslern belohnt.

Besonderen Besuch bekamen die Schüler der Oberstufe. Lena Quail, eine professionelle Buchillustratorin, war zu Gast und führte ihre Malkünste vor. Als dann auch die Schüler sich im Zeichnen versuchten, war die Begeisterung groß.

                  

BILDER

DOWNLOAD

SPEISEN

ANFAHRT